Das passende Modell

Für unsere Eigentümer gibt es diverse Anlässe, sich für eine Immobilienverrentung zu entscheiden, und genauso variieren auch die Modelle der Immobilienverrentung.

Zuerst einmal ist hervorzuheben, dass eine Immobilienverrentung die finanzielle Absicherung im Alter bei gleichzeitiger Beibehaltung der gewohnten Wohnsituation sicherstellen kann.

Ein weiterer Aspekt kann der Wunsch nach einer verbesserten Liquidität sein oder unter Umständen der Wunsch seine Immobilie zu einem späteren Zeitpunkt an die Kinder zu vererben. Die bewusste Steuerung des eigenes Erbes, um so Streitigkeiten im Vorfeld zu vermeiden, spielt hier eine zusätzliche Rolle.

Es ist der Anspruch der Immverde, dass mindestens eine der zur Beratung und Durchführung verfügbaren Immobilienverrentungen den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht wird.

Der Vorteil des einen Modells der Immobilienrente kann unter Umständen ein Nachteil für das andere sein.

Die persönliche Beratung ist hinsichtlich eines so umfassenden Themas, das das zukünftige Leben unserer Eigentümer beeinflussen wird, unumgänglich. Die individuelle Situation des Einzelnen muss zielsicher analysiert und bewertet werden, um den optimalen Durchführungsweg der Immobilienrente herauszufinden.

Die Immverde versteht sich als diskreter und vertrauenswürdiger Berater auf Augenhöhe.

Verkauf mit Nießbrauch
Verkauf mit Rückanmietung
Teilverkauf
Leibrente