Unsere Mission ist es, unseren Kunden finanzielle Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und Sorgenfreiheit im eigenen Zuhause zu ermöglichen.

Über die Immverde

Die Immverde ist ein Unternehmen mit dem Ziel, zu den führenden Beratern der Immobilienverrentung zu avancieren. Wir möchten den unzugänglichen und unverständlichen Markt der Immobilienverrentung transparenter gestalten.

Hierzu beleuchten wir alle Facetten im Interesse unserer Kunden und finden so eine zielgerichtete Lösung. Um unseren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden, setzen wir auf Transparenz und Fachwissen.

Zu unseren Stärken zählen unsere Unabhängigkeit, Neutralität und Fairness.

Wir verstehen uns als vertrauter Geschäftspartner mit dem besonderen Blick auf Empathie und Menschlichkeit.

Die Vorteile der Immverde auf einen Blick

Wir von der Immverde GmbH möchten unseren Kunden ein hohes Maß an Service und Transparenz bieten. Um diesem Ziel gerecht zu werden, setzen wir bei unseren Leistungen auf höchste Qualität.

Wir bieten unseren Kunden folgende Vorteile:

Neutral

Die Immverde agiert als unabhängiger und neutraler Berater im Interesse des Kunden. Ausschließlich Sie entscheiden, ob und welche Immobilienverrentung für Sie das Richtige ist.

Unabhängig

Wir handeln nicht im Eigeninteresse als Käufer Ihrer Immobilien und können so unsere Unabhängigkeit hinsichtlich der unterschiedlichen Durchführungswege wahren.

Faire Provision

Bei einem erfolgreichen Vollverkauf mit Nießbrauch durch die Immverde GmbH zahlen Sie nur eine Provision auf den Verkaufspreis und NICHT auf den Marktwert. Eine Selbstverständlichkeit nach unserer Auffassung von Transparenz und Fairness.

Komplette Bandbreite der Immobilienrente

Wir können zu allen relevanten Immobilienrenten beraten und so auf die meisten Ihrer Bedürfnisse eingehen. Unser Portfolio an Immobilienrenten gibt Ihnen die nötige Freiheit, den richtigen Weg für die Zukunft zu wählen und den Wert Ihrer Immobilie optimal zu nutzen.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile

Über den Gründer

Durch die Immobilientätigkeit meines Vaters war es mir schon sehr früh möglich, mit Immobilien in Berührung zu kommen. So bin ich schon als Kind auf Baustellen gewesen und war fasziniert.

Trotz meiner Faszination für Immobilien war mein erster beruflicher Zwischenstopp meine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Hier konnte ich mir schnell ein Netzwerk aufbauen und habe den Umgang mit Kunden schätzen gelernt.

Durch diverse glückliche Umstände konnte ich im Jahr 2014, nach meiner Zeit im Versicherungswesen, für ein Jahr in Sydney (Australien) leben und arbeiten. In dem Jahr hatte ich die Möglichkeit, für den internationalen Personaldienstleister HAYS im Bauwesen tätig zu sein.

Nach meiner Rückkehr im Jahr 2015 war ich für zwei Jahre im Immobilienunternehmen der Familie tätig. Hier wurde mir die umfassende Verwaltung und Steuerung des Immobilienportfolios zuteil.

Um meine Erfahrungen weiter auszubauen eröffnete sich mir die Möglichkeit, bei einem der am schnellsten wachsenden Immobilien-start-ups, Homelike, zu arbeiten und Teil des Erfolgs zu werden. Durch die Akquise neuer Kooperationspartner in der DACH-Region konnte ich neue Eindrücke und Erfahrungen hinsichtlich des europäischen Immobilienmarktes gewinnen. Im Besonderen gab es hier die ersten Berührungspunkte mit Immobilieninvestoren.

Während meiner Zeit bei Homelike habe ich 2018 erfolgreich meinen Immobilienfachwirt bei der IHK Köln respektive der TÜV-Akademie Köln absolviert.

Durch meine Fähigkeiten und bisherigen Tätigkeitsfelder in der Immobilienbranche eröffnete sich für mich die Option, als Business Development Manager für das zum japanischen Investor SOFTBANK gehörende indische Unternehmen OYO tätig zu werden.

Wie man schnell feststellt, zieht sich die Immobilienbranche wie ein roter Faden durch mein Leben und somit berufliche Laufbahn. Daher war es für mich die logische Konsequenz, dass ich in genau diesem Feld unternehmerisch tätig werden möchte und dadurch meiner Leidenschaft folge.

Die Immverde und somit die Immobilienverrentung ermöglichen es mir, mein Bedürfnis nach der Umsetzung einer sozialverträglichen Lösung für den Immobilienmarkt zu verwirklichen.