Zurück zur Übersicht
Veröffentlicht am: 28. November 2022

Wie können Sie Ihr Haus aktuell abbezahlen?

Wer sich eine Immobilie kauft oder sie bauen lässt, der wird dafür einen Kredit aufnehmen. Dieser ist auf eine bestimmte Anzahl an Jahren kalkuliert. Immer mehr Rentner stellen sich aber aktuell die Frage, wie sie ihren Kredit schneller loswerden können, also ihr Haus schneller abbezahlen. Denn die Rate, die ihnen während ihres Arbeitslebens als absolut machbar erschien, ist im Rentenalter plötzlich eine echte Belastung. Die Restschuld, die die meisten Immobilienbesitzer mit in ihre Rentenzeit nehmen, wiegt schwer.

Sie möchten Ihr Haus ebenfalls schneller abbezahlen und dann in eine schuldenfreie Zeit starten? Dann fragen Sie sich gerade sicher, welche Optionen Sie dafür haben. Wir möchten sie in diesem Artikel für Sie beleuchten.

Das Modell der Sondertilgungen

Die Option der Sondertilgungen muss zuvor im Kreditvertrag als Möglichkeit vorgesehen werden. Unter einer Sondertilgung versteht man eine außerplanmäßige Zahlung Ihres Kredits. Sie zahlen in diesem Fall außer Ihrer ohnehin anfallenden monatlichen Rate einen Betrag auf Ihr Darlehenskonto ein. Viele Banken ermöglichen das einmal pro Jahr. Hier ergeben sich zwei Möglichkeiten:

  • festes Sondertilgungsrecht: Hier sind sowohl der mögliche Zeitpunkt als auch die maximale Höhe der Sondertilgung im Vertrag festgeschrieben.
  • optionales Sondertilgungsrecht: Dabei können Sie alle Optionen, also auch den Zeitpunkt und die Höhe der Sondertilgung selbst festlegen.

Die Sondertilgung senkt Ihre Restschuld, verkürzt die Laufzeit und Sie sparen sich einiges an Zinsen.

Das Modell der erhöhten Kreditrate

Diese Option gibt es in erster Linie bei einem Abruf- beziehungsweise einem Rahmenkredit. Denn hier können Sie immer wieder einfach auf das Geld zugreifen und die Summe mehrmals ausschöpfen. Ebenso wie Sie bei dieser Richtung der Schuld flexibel sind, sind Sie auch flexibel, was Ihre Rückzahlung angeht. Sie erhöhen hier einfach Ihre monatliche Kreditrate. Hier ist lediglich eine Mindestrate festgelegt, die sich auf Basis der geliehenen Summe ergibt.

Analog gibt es den flexiblen Immobilienkredit. Während der Zinsbindung können Sie mehrmals Ihre Rate anpassen. Einige Banken erlauben das insbesondere zu besonderen Lebensereignissen. Denken Sie etwa an die Geburt eines Kindes – hier kann es für Sie möglich oder von Vorteil sein, die Rate anzupassen.

Das Modell der vorzeitigen Tilgung des Kredits

Diese Option kommt für Sie nur dann infrage, wenn Sie das dafür dringend benötigte finanzielle Polster zur Verfügung haben. Denn dann wird nicht nur der restliche Betrag fällig, sondern auch eine Vorfälligkeitsentschädigung. Sie entschädigen damit Ihr Kreditinstitut für entgangene Zinszahlungen.
Ratenkredite können Sie in der Regel jederzeit vorzeitig zurückzahlen und üblicherweise kommt auf Sie lediglich eine zusätzliche Belastung von höchstens 1 Prozent des Rückzahlungsbetrags als Vorfälligkeitsentschädigung zu. Liegt die Restlaufzeit bei unter einem Jahr, senkt sich dieser Betrag sogar auf nur 0,5%.

Auch Immobilienkredite können Sie unter Umständen vorzeitig tilgen – hier ist zusätzlich ein Antrag beim Grundbuchamt nötig, damit die Grundschuld gelöscht wird. Dieser Schritt ist allerdings nicht verpflichtend und Sie können die Grundschuld auch stehen lassen und sich damit die Aufnahme künftiger Kredite erleichtern. Ein solches Darlehen ist nämlich nicht an Investitionen ins Haus gebunden. Denn wenn Sie künftig einen Kredit über Ihre Immobilie absichern wollen und die Grundschuld ist gelöscht, kommt es zu einer erneuten schärferen Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit.

Das Modell des Teilverkaufs

Alle bisher genannten Modelle sind zwar möglich, aber in den meisten Fällen auch vergleichsweise kapitalintensiv. Wenn Sie dieses Kapital nicht stellen können, müssen Sie kreativ werden. Alternativ können Sie Ihre Immobilie auch teilverkaufen und somit schneller zu Geld kommen.

Der Teilverkauf ist eine echte Alternative zur bisher bekannten Verrentung, die auch unter dem Namen Leibrente Bekanntheit erlangte. Dabei wird Ihre Immobilie nur teilweise verkauft, Sie lassen aber im Grundbuch einen Nießbrauch eintragen und bleiben weiterhin der Eigentümer der Immobilie. So gewinnen Sie an finanzieller Sicherheit durch die gesteigerte Liquidität. Alternativ können Sie auch einen Modernisierungskredit leichter beantragen, wenn Sie teilverkaufen. Den Teilverkauf bekommen Sie auch dann durch, wenn Ihr Haus noch nicht vollständig abbezahlt ist. Dann muss lediglich der Erlös die Restschuld bei der Bank übersteigen. Auch die Kündigungsfrist und die Vorfälligkeitsentschädigung sollten Sie beachten.

Das System des Teilverkaufs lohnt sich für die meisten Immobilienbesitzer mehr als die Umkehrhypothek (verlinken) oder die Leibrente. Denn in diesen Fällen werden Sie eher zum Mieter, während der Teilverkauf Sie nicht in die starke Abhängigkeit versetzt.

Welche Lösung werden Sie wählen?

Wir hoffen, wir konnten Ihnen einen kurzen Überblick über Ihre Möglichkeiten, Ihr Haus schneller abzubezahlen, verschaffen.

  1. Sondertilgung: Sie können fest oder optional sondertilgen und wenn Sie dieses Recht jedes Jahr einmal in Anspruch nehmen, ist Ihr Kredit auch deutlich früher Geschichte.
  2. Ratenerhöhung: Diese Möglichkeit gibt es nur bei einem Abrufkredit, den es auch für Immobilien gibt. Wenn Sie das nötige Kapital aufbringen können, kann diese Option durchaus attraktiv sein.
  3. vorzeitige Tilgung: Wenn Sie ein gutes Finanzpolster haben, können Sie auch eine komplette Tilgung vornehmen. Beachten Sie hier Kündigungsfristen und die anfallende Vorfälligkeitsentschädigung.
  4. Teilverkauf: Diese Option sollten Sie mit einem Nießbrauchsrecht verbinden und schon haben Sie das Geld für die vorzeitige Ablösung, ohne jedoch Ihre geliebte Immobilie verlassen zu müssen.

Das klingt spannend für Sie? Dann nehmen Sie am besten noch heute Kontakt zu uns auf. Gerne beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten, Ihre Immobilie vorzeitig abzuzahlen und beantworten Ihnen auch all Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Sie.

Lassen Sie sich jetzt beraten

Jede Situation ist individuell und niemand kann ohne konkrete Zahlen und Fakten sagen, welches Modell der Finanzierung für Sie perfekt geeignet ist. Deshalb bieten wir von Immverde mit jahrelanger Erfahrung in diesem sensiblen Bereich Ihnen auch zunächst ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch an. Gemeinsam sehen wir uns Ihre aktuelle Situation und Ihre Wunschsituation an. Welche allgemeinen Begleitumstände sind zu berücksichtigen?

Wir sind uns bewusst, dass all diese Themen sehr emotional sind. Sie haben sich vor vielen Jahren dafür entschieden, in eine eigene Immobilie zu ziehen. Da waren die Finanzierung und das Abzahlen eines nicht unerheblichen Kredits und nun stehen Sie vor der nächsten größeren Veränderung. Sie haben vielleicht Angst, dass Sie Ihr Zuhause verlieren könnten. Da sind all diese gestiegenen Kosten, während Ihr Einkommen aber etwa gleich bleibt. Wie sollen Sie Ihre Träume für Ihre Rentenzeit nun finanzieren? Für das Altenheim sind Sie noch viel zu rüstig und das können Sie sich auch nicht vorstellen.

Wie wissen aus vielen Gesprächen und Beratungen, an welchem Punkt Sie aktuell stehen. Wir behalten zu jedem Zeitpunkt die gesamte Situation im Blick und beraten Sie fair und unabhängig. Wir finden gemeinsam Ihre perfekte, individuelle Lösung, mit der Sie sich auf Dauer wohlfühlen können.

Vor allen Dingen sorgen wir aber dafür, dass Sie in Ihrem gewohnten Umfeld bleiben können und allein dieser Punkt ist für die meisten schon eine enorme Beruhigung. Kümmern Sie sich frühzeitig um Ihre Zahlungsfähigkeit und leben Sie das Leben, das Sie immer in der Rentenzeit leben wollten – wir kümmern uns um die nötige Finanzierung Ihrer Träume. 

Nehmen Sie am besten noch heute Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.

Zurück zur Übersicht